MENÜ

Neue Strecke zur Marathonnacht

Das Teilnehmerfeld für die 13. hella marathon nacht rostock, am 1. August 2015, wächst weiter. Mehr als 120 Marathonläufer, über 240 Läufer und Walker die den Halbmarathon in Angriff nehmen sowie 17 Staffeln bereiten sich auf das sommerliche Laufereignis vor. Tendenz steigend.

 

Die Organisatoren der BMS Laufgesellschaft Hamburg haben sich für die 2015er Auflage ein paar Neuerungen einfallen lassen. “Der Schülerlauf wird bereits um 16 Uhr gestartet und führt über zweieinhalb Kilometer durch die Rostocker Innenstadt”, sagt Karsten Schölermann von der Agentur. Neu im Programm ist der Lauf “Rostocker 7” über sieben Kilometer. “Die Zahl sieben ist Rostocks Zahl. Deshalb starten wir diesen Lauf dann auch um 19.07 Uhr auf dem Neuen Markt. Wir wollen mit diesem Lauf ein weiteres Angebot für laufsportbegeisterte Rostocker und Gäste schaffen”, sagt Schölermann.

 

Sonst bleibt alles wie gehabt. Der Marathon wird um 18 Uhr auf dem Neuen Markt gestartet und führt nach einer Runde durch die City und den Stadthafen in den Nordosten der Hansestadt. Von hier aus geht es durch den Warnowtunnel, durch den IGA-Park zurück auf den Neuen Markt.

 

Die Halbmarathonis erleben vor ihrem Start an der Mautstelle des Warnowtunnels einen besonderen Transfer. Mit den Schiffen der Weißen Flotte geht es  auf der Warnow vom Stadthafen in Richtung Krummendorf. Danach durchqueren sie zweimal den Warnowtunnel, ehe es in Richtung Ziel geht. Der Start an der Mautstelle des Warnowtunnels wird um kurz vor 20 Uhr vollzogen und live ab 19.55 Uhr im Nordmagazin des NDR-Fernsehens übertragen.

(Pressemitteilung vom 18.05.2015)

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR